Der Tortentester

mit Erwin Grosche

DVD, Farbe, Bildformat 16:9, Länge 130 Minuten

15,00  inkl. MwSt.

Trailer anschauen

Komik und Hochgenuss mit Kabarettist Erwin Grosche in seiner geschmackvollsten Rolle! Der Tortentester besucht Bäcker und Konditoren, um deren Lieblingstorten zu testen. In den Backstuben ist er ihren Geheimnissen auf der Spur. Die lukullische Recherche wird umrahmt von Spielszenen und Kabaretteinlagen – eine melancholische Mischung, wie so oft bei Erwin Grosche. Mit von der Partie ist das Vokalensemble „Anis oder Mandel“ mit anrührenden Lobliedern auf die Backkunst. In der Reihe „Torten an ungewöhnlichen Orten“ wird die Wirkung unterschiedlicher Lokalitäten auf den Tortengenuss erkundet – sei es in der Kirche, beim Zahnarzt oder im Hühnerstall. 

Die DVD präsentiert den Film in zwei Fassungen, die „Autoren-Fassung“ (77 Minuten) und die „Filmemacher-Fassung“ (53 Minuten), sowie weitere Leckereien als Bonus Material. Länge: 130 Minuten. 

Zu den zwei Filmfassungen gibt es hier unser Ratespiel:

1. Welche Tiere kommen in der Langfassung nicht vor? 

2. Ist Erwin in der Kirchenszene wirklich allein? 

3. Was gibt es bei der Kilianskirche in Wirklichkeit nicht?

4. Welche schwarzweiß-Szene kommt nur in der Kurzfassung vor?

5. Welche schwarzweiß-Szene kommt nur in der Langfassung vor?

6. Welche Person kommt in der Kurzfassung nur einmal vor, in der Langfassung viermal?

7. Welche Torte kommt in der Kurzfassung nicht vor?

8. Welche Bäckerei ist in der Kurzfassung nicht von außen zu sehen?

9. In welchem Bonus Film läuft das Bild teilweise rückwärts?

10. (Zusatzfrage) Welche Szene kommt in der Kurzfassung früher als in der Langfassung?